Advertising

kajol mobile porno


Hallo, Liebhaber von Sexgeschichten, ich werde dir erzählen, wie ich meine Frau und meinen Nachbarn zum Stöhnen bringe. Ich empfehle Ihnen, es bis 31 zu lesen. Ich bin Timur, 54 Jahre alt, mit einer Tüte Enkelkinder, meine Frau Fahriye ist vier Jahre älter als ich, achtundfünfzig Jahre alt, mit einer leicht fischig weißen Haut, mittlerer Größe, alte Leute wissen, die Filmkünstlerin Hale Soygazi ist ihr sehr ähnlich. . Obwohl meine Frau achtundfünfzig ist, ist sie immer noch wie ein Stein, nur ihre Haare waren weiß, was ihr eine andere Ausstrahlung verlieh. Meine Frau würde sich modern kleiden und bei ihrem Make-up keine Kompromisse eingehen. Andererseits war unser Sexualleben sechs Jahre lang vorbei, neulich, als ich im Pyjama Zeitung las, fühlte ich mich plötzlich verletzt. Im Schrank stand Milchreis, nur der Teller gehörte nicht uns, aber ich löffelte den Milchreis. Als ich meine Frau fragte, sagte die Nachbarin Hanife, dass die Frau es gebracht habe, sie habe es gut gemacht. Hanife war eine verheiratete Frau von ungefähr fünfundfünfzig Jahren mit braunem lockigem Haar, großen Brüsten und breiten Hüften. Jedenfalls, nachdem ich den Milchreis gegessen hatte, kaufte ich meine Zeitung. Dreißig Minuten später wurde mir plötzlich mulmig, das ò meines Schlafanzugs schwoll an, ich schaute die Dame an, sie strickte, sie strickte, mein Verstand war verwirrt, konnte so etwas nach all den Jahren am helllichten Tag passieren, und war die Dame bereit?

Irgendwann nahmen wir Augenkontakt mit der Dame auf, und die Dame nahm ihre Brille ab und schaute auf die Beule vor mir, eine Röte trat in ihr Gesicht, sie biss sich auf die Unterlippe, stand plötzlich auf und ging in die Küche und sagte “Ich werde das Geschirr spülen, Sir”. Also schloss ich sofort alle Vorhänge im Zimmer, ging in die Küche, umarmte ihre Taille, küsste ihren Hals an der Seite ihrer weißen Haare und fing an, die Brüste meiner Frau zu quetschen. Fahriye war aufgeregt, “Oh was machst du, was ist mit dir passiert, was ist mit dir passiert in diesem Alter, ahh tu es nicht ohhh” auch ich kniete nieder und küsste ihre Hüften über ihren Rock. Ich zog ihren Rock hoch und küsste ihre Beine über ihre braune Strumpfhose. Ich leckte ihren Arsch von ihrem Höschen. Fahriye stöhnte und stöhnte. Ich bin aufgestanden und habe gesagt, es ist Zeit. Ich zog meinen Pyjama aus. Ich hob Fahriyes Rock hoch. Meine Frau wartete auf mich und hielt den Marmor der Theke in der Hand. Gerade als ich das Werkzeug einführte, klingelte das Telefon. Ich ging ans Telefon, es war Hanife Lady, die anrief, sie wollte kaufen, wenn der Teller leer war, Fahriye stöhnte vor Vergnügen, sie würde vom Telefon gehört werden, ich legte auf und sagte, ihr Stöhnen sollte kommen. Mein Schwanz hatte die Form, runter zu gehen, ich brachte Fahriye sofort in ihr Schlafzimmer und sagte: “Komm schon, zeig mir dein Talent” und steckte meinen Schwanz in ihren Mund.

Ich streichelte ihr weißes Haar. Sie lutschte meinen Schwanz mit großem Appetit mit der Reife ihrer achtundfünfzig Jahre und der Wut, sich sechs Jahre lang nicht gelangweilt zu haben. Plötzlich klopfte es an der Tür, Hanifeydi, als ich mich in meinem Pyjama und meinem Schwanz in Form eines Pfahls sah, sagte ich: “Entschuldigung, bin ich zur falschen Zeit gekommen, Fahriye, nicht wahr?” “Ich bin hier, Hanife”, sagte ich, streichelte meinen Schwanz, stand auf, zog Hanife an sich und küsste sie lange. Unser Ochse kennt nichts als Arbeit, ich habe auch Bedürfnisse, das Tier fragt überhaupt nicht.” Ich sagte: “Still, Hanife, halt die Klappe, lass uns wegen dir meine unerledigte Sache mit der Dame sehen.” Ich zog meinen Schwanz aus, ich zog Hanifes Spitzenkleid aus, ich streichelte ihre prallen Brüste, ich streichelte ihre Haare, der Schnee fing an, meinen Schwanz zu lutschen, ich fing an, es zu genießen. Auch als Fahriye aus ihrem Schlafzimmer kam und sagte “Wo bist du geblieben, meine Liebe” und uns so sah, “Was machst du? Steh auf, die geile Schlampe meines Mannes”, zog er Hanife an den Haaren und rettete ihre Haare. “Wie wurde er dein Ehemann?

Hast du nicht gesagt, dass meine Batterie leer ist, sie funktioniert nicht mehr, wie denkst du, ist es gut genug, uns beide heute so zu ficken? Der Milchreis, den er gegessen hat, enthielt Aphrodisiakum, er ist jetzt auch mein Mann, okay? Wow, schau dir die Schlampe an, sie ist geil, sagte ich mir, ich meine, es war notwendig, die Nation der Frauen nicht leer zu lassen. Danach sagte ich plötzlich, wenn es keine gibt, ist unsere alt, es interessiert niemanden.” Aber warte, lass mich deinen Job machen, bevor Hanife kommt, ich bin Fahriye Mädchen, was hast du eilig, ich bin dein Ehemann, ich werde dich Tag und Nacht löschen, mach dir keine Sorgen. Mal sehen, jetzt teile mich freundlich “, sagte ich und steckte Hanife meinen Schwanz in den Mund und fing an, unsere Fotze zu lecken, wir drei genossen es.

Ich nahm Hanife von mir und wich ihr nach Hause aus, leckte ihre Muschi, trank ihr Wasser, deine Frau emulierte Fahriye “Komm schon, scheiß drauf, und ich bin dran” . Plötzlich holte ich meinen Schwanz heraus und befeuchtete ihn mit Muschiwasser und schob ihn schnell in Hanifes Arsch. Plötzlich nahm ich meinen Schwanz heraus und warf ihn auf seinen Rücken, Fahriye leckte das Sperma, das aus meinem Schwanz kam, dann spaltete ich Fahriye, ich leckte die achtundfünfzigjährige Fotze, ich küsste ihre Beine über die braunen Socken, leckte ihre Fersen.

“AHHH AHHYY OFFHH IHH IHH AHH AHH AHH AHH AHH OHHH”, stöhnte er, biss auf das Kissen und zog die Laken ab. Infolgedessen nahm ich meinen Schwanz aus diesem geilen Arsch und schüttelte ihn, sagte “Komm schon” und warf ihn Fahriye ins Gesicht. Hanifede klebte an Fahriyes Lippen und leckte das Sperma auf ihr Gesicht. Wir waren alle sehr zufrieden mit diesem Fick, nur ich war sehr müde. Jetzt ficke ich Hanfe und meine Frau abwechselnd alle zwei Wochen oder sie ficken nach diesem Alter jemand anderen, geile Schlampen selbst.

Already have an account? Log In


Signup

Forgot Password

Log In